13. Dec. 2017

Home


Auf Initiative von Mag. Barbara Ladstätter, damaliger Leiterin des Kärntner Landesmusikschulwerkes,  ist das Unterrichtsfach „Kinder- und Jugendstimmbildung“ seit Oktober 2006 Bestand des Unterrichtsangebotes an den Musikschulen Kärntens mit Mag. Petra Schnabl-Kuglitsch als Fachgruppenkoordinatorin. Ziel ist es, das Angebot der Einzelstimmbildung für Kinder und Jugendliche auszuweiten. Dabei erhalten die SchülerInnen nach Maßgabe der freien Plätze zumindest 30 Minuten Einzelunterricht und singen – wie im Fall der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt – ein mal wöchentlich eine Stunde im Chor der Kinder- und Jugendstimmen.

Auftritt beim Kärntenr Landesjugendsingen 2017:

Ein Video vom Bundesjugendsingen 2013 Kufstein/Tirol zeigt den Lohn des Einsatzes unserer jungen Sänger und Sängerinnen: